Montag, 29. Mai 2017 Start Spielplan Sponsoren Galerie Gästebuch

Aktuelles vom VfB Goldenstädt e.V. 1992

Zweiter Platz für den VfB Goldenstädt beim Fussballturnier des MSV Pampow

VfB Der VfB Goldenstädt setzte sich heute in einem gut besetzten Fussballturnier des MSV Pampow mit Platz zwei durch.
Teilnehmer waren der:

  • MSV Pampow
  • SV Bad Kleinen/Lübstorf
  • Wittenburger SV und der
  • VfB Goldenstädt

  • Im ersten Spiel gegen den SV Bad Kleinen/Lübstorf setzten sich die Jungs vom Trainertaem, Jörg Böckmann und Sören Klaus mit 1:0 durch und Steven Faust erzielte den Treffer zum ersten Turniersieg. Im zweiten Spiel gegen den MSV Pampow hatte unsere Jungs wieder einen super Start und die VfB Jungs zeigte schönen Kombinationsfussball und so war es Chris Barein der das Leder nach Vorlage von Dominik Dauck im kurzen oberen Eck zum 1:0 Sieg versenkte und der VfB Goldenstädt blieb ungeschlagen im Turnier und führte die Tabelle an. Im letzten Hinrundenspiel trafen die Jungs auf den Wittenburger SV und sündigte mit der Chancenverwertung und so wurde unsere Jungs kurz vor Schluss mit einem Fallrückzieher überrascht und verlor das Spiel unglücklich mit 0:1. Nach einer langen Paust von über 45 Minuten ging es dann für alle Mannschaften in die Rückrunde und im ersten Spiel stand die Null aber auch vorn blieb die Null stehen und so ging das Spiel gegen Bad Kleinen/Lübstorf 0:0 aus. Im zweiten Spiel gegen die Gastgeber Pampow wurden beste Möglichkeiten liegen gelassen und hinten stand der VfB sicher und die Defensive stand mit Böckmann, Kaiser, Galle und Olhorn fest wie eine Mauer und vorne blieben Chancen ungenutzt und so ging auch dieses Spiel 0:0 aus und der VfB Goldenstädt führte immer noch das Turnier an mit zwei Siegen und zwei Remis. Im letzten Spiel gegen den Wittenburger SV ging es um den Turniersieg und so schenkten sich beide teams nichts und es war ein tolles Spiel und Marius Helms sowie Chris Barein hatte gute Chancen zur Führung aber sie wurden nicht verwertet. Der Spielverlauf zeichnete sich schon mit einer Punkteteilung ab als das Wittenburg doch noch der Glückliche Siegtreffer gelang und sie damit sich den Turniersieg sicherten. Eine überragende Leistung zeigte Marc Klos im Tor und glänzte immer wieder mit super Paraden und kassierte im gesamten Turnier ganze zwei Treffer und stellte damit die Beste Abwehr, leider wurde er nicht zum besten Torhüter des Turniers gewählt, was völlig unverständlich war. Der VfB Goldenstädt sicherte sich eine hervoragenden zweite Tabellenplatz im Turnier uns stellte mit Chris Barein den besten Spieler des Turniers und am Ende waren sich viele einig das dass VfB Team den besten Fussball zeigte und erst im letzten Spiel überholt wurde und mit Platz zwei hoch zufrieden ist.

    Im Turnier dabei waren folgende Spieler: Klos, Galle, Böckmann, Kaiser, Olhorn, Dauck, Semat, Laudy (MK), Wohlgemuth, Barein, Faust, Helms, Kräßner

    Trainer: Jörg Böckmann/Sören Klaus
    10.Juni 2012

    VfB Sponsor Uwe Hellriegel übergab vor dem Punktspiel gegen den MSV Pampow der B-Jugend des VfB Goldenstädt neue Trikots und die Jungs sowie Trainer Jörg Böckmann und Sören Klaus bedankten sich beim Sponsor mit einem Geschenk das vom Kapitän Domenik Laudy übergeben wurde.
    VFB VFB VFB VFB
    zum vergrößern bitte auf's Bild klicken
    Uwe Hellriegel bekommt ein Dankeschön von der Mannschaft überreicht. Die B-Jugend konte in den neuen Trikots gleich gegen den MSV Pampow den ersten Saisonsieg mit 3:2 feiern.

     

    VfB Goldenstädt
    145862 Besucher seit 08.06.2012 | 26 heute | 1 User online